Kostenlose Beratung
++ Auch in der aktuellen Situation können Sie bei uns sicher von zu Hause aus studieren ++ Wir verzichten derzeit auf jegliche schriftliche Dokumentation beim Anmeldeprozess ++ Sie können sich jederzeit online anmelden und somit sofort starten ++ Spezielles Angebot für Menschen in Kurzarbeit ++

Neu: Lernvideos für die Technische Mechanik

|   News

Für manche Problem- und Aufgabenstellungen braucht es einfach praktische Beispiele. Davon bekommen Studierende im Bereich Ingenieurwissenschaften jetzt noch mehr: durch unsere neuen Lernvideos für die Technische Mechanik. Mit dem Videomaterial können Studierende ganz gezielt an inhaltlichen Knackpunkten arbeiten – also an den Themen, bei denen erfahrungsgemäß viele zunächst Verständnisprobleme haben. Dazu gehören beispielsweise das Schnittprinzip, die statische Bestimmtheit von Balkensystemen oder ebene zentrale Kraftsysteme. 

Komplexe Themen greifbarer machen
Videos sind für diese Themen deshalb so gut geeignet, weil Sachverhalte und Zusammenhänge mithilfe von digitalem Text, Grafik, Ton und Animation ideal verdeutlicht werden können. Ein zusätzlicher Vorteil: Sie lassen sich nach Bedarf anhalten sowie vor- und zurückspulen. Dadurch passen sie sich an die individuellen Bedürfnisse der Lernenden an und entsprechen somit genau dem flexiblen Konzept des Fernstudiums an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Bis Juni 2020 wird es rund 20 Lernvideos für die Technische Mechanik geben, drei davon stehen Studierenden bereits jetzt auf dem Online-Campus zur Verfügung. Wer (noch) nicht an der Wilhelm Büchner Hochschule eingeschrieben ist, kann sich auf dem Youtube-Kanal der WBH am Beispiel „Fachwerke Knotenpunktmethode“ einen Eindruck von den Lernvideos verschaffen.

Lernvideos kommen bei den Studierenden gut an
„Wir haben einen hohen Anspruch an die Qualität und die Aktualität unserer Lernmaterialien“, betont Thomas Kirchenkamp, Vizepräsident der Wilhelm Büchner Hochschule und verantwortlich für die Bereiche Akkreditierung und Qualitätsmanagement. „Und gerade bei den Grundlagenfächern ist es wichtig, die Studierenden an den entsprechenden Knackpunkten gut zu unterstützen.“ Das Konzept der Lernvideos als Ergänzung zu Studienheften, Webinaren und Fachliteratur für diese Grundlagenfächer hat sich an der Wilhelm Büchner Hochschule bewährt. Seit rund sechs Jahren stehen für die entsprechenden Themen im Bereich Mathematik bereits rund 80 Lernvideos zur Verfügung – und werden von den Studierenden gut angenommen. „Darum bauen wir dieses Angebot stetig weiter aus“, ergänzt Kirchenkamp. „Neben den neuen Videos für die Technische Mechanik sind weitere Lernvideos geplant, unter anderem für Themen in der Elektrotechnik und der Informatik.“

zurück
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...