++ Auch in der aktuellen Situation können Sie bei uns sicher von zu Hause aus studieren ++ Sie können sich jederzeit online anmelden und somit sofort starten ++ Spezielles Angebot für Menschen in Kurzarbeit ++

Neu: Das Wilhelm Büchner Institut für Angewandte Forschung und Gestaltung

|   News

Zum Jahresbeginn 2021 wurde das Wilhelm Büchner Institut für Angewandte Forschung und Gestaltung gegründet. In der Geschäftsführung sind der Hochschulpräsident, Prof. Dr. Stefan Kayser, und der kaufmännische Leiter der Hochschule, Tobias Domke. Das Forschungsprofil des neu gegründeten Instituts soll gemeinsam mit dem Vizepräsidenten für Forschung, Prof. Dr. Rainer Elsland, etabliert werden, der die Rolle des akademischen Direktors übernimmt.

Das An-Institut der Wilhelm Büchner Hochschule soll Forschung noch sichtbarer machen. Das gemeinnützige Institut bringt zudem den Vorteil mit sich, den Zugang zu Fördermitteln zu erleichtern. Dadurch werden mehr Möglichkeiten für interessante Forschungsprojekte und Publikationen geschaffen.

Anwendungsorientierte Forschung in die Öffentlichkeit tragen
Und natürlich ist das nur der Anfang. Mit dem neuen Institut können Forschungsaktivitäten optimal koordiniert und gebündelt werden. Das Ziel: Forschungsaktivitäten verstärken und ihre Sichtbarkeit erhöhen – und dadurch anwendungsorientierte Forschung in die Öffentlichkeit tragen. In Zukunft werden vor allem auch Gestaltungsprojekte, beispielsweise aus den Bereichen Design, Bauingenieurwesen und Architektur, umgesetzt werden.

Forschungsergebnisse fließen in die Lehre
Das Institut fördert die interne Vernetzung und den Erfahrungsaustausch zwischen den Fachbereichen an der WBH. Und natürlich profitieren auch die Studierenden von den aktuellen Forschungsprojekten, denn die Forschungsergebnisse fließen direkt in die Lehre. Zudem entstehen durch die Forschungsaktivitäten und den entsprechenden Austausch zwischen dem beteiligten wissenschaftlichen Personal der WBH und externen Forschungspartnern attraktive Netzwerke. Ebenso bietet das Institut auch eine ideale Möglichkeit für Studierende, im Rahmen ihrer Bachelor- oder Masterarbeiten an Forschungsprojekten mitzuarbeiten.

Für die Zukunft geplant ist zudem eine Schriftenreihe, die über das Wilhelm Büchner Institut für Angewandte Forschung und Gestaltung veröffentlicht werden soll. Neben Arbeiten von Mitgliedern der Fachbereiche sollen hier auch publikationswürdige anwendungsorientierte Arbeiten von Studierenden präsentiert werden.

zurück
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...