Kostenlose Beratung

Fachbereich Informatik

Die Informatik hat enorme Auswirkungen auf unser tägliches Leben durch soziale Netzwerke, Suchmaschinen, Smartphones und Apps. In Verbindung mit Cloud Computing und Big Data entstehen neue Geschäftsmodelle. Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung sowie das Internet of Things läuteten die vierte industrielle Revolution ein. Wir befinden uns in einer spannenden Zeit von gewaltigen technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen und erleben die wachsende Bedeutung der Informationssicherheit. Die Informatik ist hier gleichermaßen Innovationsmotor und Schlüsseltechnologie, wie z.B. beim autonomen Fahren unter Nutzung der Künstlichen Intelligenz.

Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Informatik
Master-Studiengänge im Fachbereich Informatik

Warum am Fachbereich Informatik der Wilhelm Büchner Hochschule studieren?

Bereits bei der Gründung der Wilhelm Büchner hat man das Potenzial der Informatik erkannt und den ersten Studiengang im Fachbereich Informatik entwickelt. Der Fachbereich hat sich in den zurückliegenden 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und bietet in dem oben beschriebenen Themenspektrum eine Vielzahl an zukunftsträchtigen Informatik-Studiengängen und Abschlüssen an. Die einzigartige Kombination von hochaktuellen Themen der Informatik mit interdisziplinären Studieninhalten und der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen zeichnet unsere Studiengänge aus.

Das Team des Fachbereichs Informatik

Prof. Dr. Jürgen Otten

Sabine Dorner

Prof. Dr.-Ing. Michael Fuchs

Sabine Hörth

Prof. Dr. habil. Guido Walz

Marco Wiemer

Gratis-Infopaket anfordern