Kostenlose Beratung

Zwei Professoren von IAAM ausgezeichnet

|   News

Im Rahmen der Baltic Conference Series 2017 wurden Prof. Dr.-Ing. Rüdiger G. Ballas und Prof. Dr.-Ing. Eiken Lübbers ausgezeichnet.

Im Rahmen der Baltic Conference Series 2017 in Stockholm (Schweden) wurde Prof. Dr.-Ing. Rüdiger G. Ballas, diesjähriger Conference Chair und Prodekan des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften der Wilhelm Büchner Hochschule von der International Association of Advanced Materials (IAAM) mit der IAAM-Medaille ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird für bemerkenswerte und herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Materialwissenschaften sowie der Aktor- und Sensortechnologien vergeben. „Es ist für mich eine besondere Freude, da damit meine wissenschaftlichen Beiträge im Bereich der piezoelektrischen Aktorik über viele Jahre hinweg eine große Anerkennung erfahren haben“, so Prof. Ballas nach seiner Ehrung.

Außerdem wurde Prof. Dr.-Ing. Eiken Lübbers, Professor für Mechatronik an der Wilhelm Büchner Hochschule als Ehrengast mit seinem Vortrag „Low cost infrared detecting and ranging“ begrüßt.

Die Wilhelm Büchner Hochschule gratuliert den beiden Professoren herzlich zu ihren verdienten Ehrungen.

zurück
Gratis-Infopaket anfordern