Kostenlose Beratung

„Digital Leadership“ zum „Studienangebot des Jahres 2019“ gewählt

|   News

Am 12.11. war es soweit: Der Fachverband Forum DistancE-Learning verlieh erneut einen der traditionsreichsten Bildungspreise Deutschlands. Jährlich zeichnet der Verband mit dem Studienpreis zum einen Personen aus, die ungewöhnliche Leistungen in der Weiterbildung vollbracht haben, zum anderen herausragende und innovative Studienangebote. 

Das erfreuliche Ergebnis: 
Das Hochschulzertifikat „Digital Leadership“ wurde als „Studienangebot des Jahres 2019“ ausgezeichnet! 

Stellvertretend für den Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie für die gesamte Hochschule nahmen Prof. Dr.-Ing. Dirk Ostermayer, Prodekan des Fachbereichs, und der Präsident der Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Deicke, den Preis entgegen.

„Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor große Herausforderungen“, so Prof. Dr. Sabine Landwehr-Zloch, Dekanin des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. „In dem Zertifikat ‚Digital Leadership‘ lassen sich die notwendigen Kompetenzen erwerben, um die digitale Transformation aktiv zu gestalten. Wir freuen uns sehr über den Preis für das Studienangebot des Jahres 2019 für dieses Zertifikat.“

Das Hochschulzertifikat „Digital Leadership“ ist seit Mitte 2018 im Studienangebot der Wilhelm Büchner Hochschule und qualifiziert auf Masterniveau. Im Kernbereich steht der Kompetenzaufbau in den Bereichen Digital Transformation und Organizational Development, Digitale Ethik, IT-Innovationsmanagement und IT-Security-Management im Vordergrund. Wer sich im Anschluss an den erfolgreichen Zertifikatsabschluss für einen thematisch verwandten Master-Studiengang des Fachbereichs entscheidet, kann sich die erlangten Creditpoints weitgehend vollständig anrechnen lassen und bereits nach drei Semestern einen Master-Abschluss erreichen.

zurück
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...