Kostenlose Beratung
Auf einen Blick

Abschluss

Teilnahmebescheinigung (ohne Anrechnung auf einen Abschluss) bei erfolgreicher Bearbeitung mindestens einer Einsendeaufgabe oder Hochschulzertifikat (zur Anrechnung auf einen Master-Abschluss) bei erfolgreicher Bearbeitung einer B-Prüfung

Creditpoints (cp)

6

Studiendauer

2 Monate

Regelstudienzeit

2 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 2 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

Studienberatung

Katharina Wittmann

Studienberaterin

0800 924 10 00

(Gebührenfrei)

oder + 49 6157 806-404

Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) ist beantragt.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft hat zum einen immense Vorteile, zum anderen wirft sie aber immer mehr ethische Fragen auf; bestehende Moralvorstellungen werden auf die Probe gestellt. Hier spielt insbesondere der Umgang mit den Medien eine große Rolle.

Zunächst erwerben Sie Kenntnisse über allgemeine Grundlagen und Definitionen der Ethik der digitalen Zeit. Sie erarbeiten sich das Rüstzeug, um ethische Problemstellungen, die sich durch die Digitalisierung ergeben, verstehen und bewerten zu können. Allgemeine ethische Herausforderungen sowie Chancen und Gefahren der Digitalisierung werden dargestellt. Im Speziellen werden zentrale Begriffe und Fragestellungen der Disziplin „Maschinenethik“ sowie anderer Ethikbereiche, wie Informations- und Technikethik, erläutert.

Im Bereich „Ethik der digitalen Zeit“ erwerben Sie weiterführendes Verständnis in verschiedenen Bereichen der Ethik. Sie erkennen Ansätze, wie die Gesellschaft mit den digitalen Herausforderungen unseres Wertesystems umgehen kann, und Sie können aktuelle Überlegungen zum Thema des ethisch richtigen Handelns in der digitalen Zeit verstehen und bewerten.

Im Bereich „Medienethik“ lernen Sie Definitionen und Grundlagen sowie die aktuelle Bedeutung und Funktionen der Medienethik kennen. Sie erhalten das Rüstzeug, um medienethische Problemfälle und deren Verantwortung identifizieren und einordnen zu können. In diesem Themenbereich entwickeln Sie ferner ein medienethisches Bewusstsein und damit die Grundlage für die Beurteilung sowohl Ihres eigenen Handelns als auch der Medienarbeit anderer. Sie erarbeiten sich Fach- und Methodenkompetenz, um aktuelle medienethische Fragestellungen einordnen zu können. Sie können Verantwortungsebenen, den jeweils Verantwortlichen und die jeweilige Verantwortung identifizieren. Sie kennen die Systeme ethischer Kontrolle von Medienprodukten und Medienschaffenden und können ggf. die jeweiligen Kontrollmechanismen nutzen.

Dieses Modul richtet sich an alle, die medienaffin sind, aber einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien kennenlernen und verstehen wollen. In diesem Modul beschäftigen Sie sich ausführlich mit Fragen der digitalen Ethik.

Ethik der digitalen Zeit:

  • Grundlagen und Definitionen
  • Verständnis und Bewertung von Problemstellungen aus Sicht der Ethik
  • Herausforderungen, Chancen und Gefahren
  • Maschinenethik und andere technische Ethikbereiche

Medienethik:

  • Bedeutung, Grundlagen und Definitionen
  • Funktionen der Medienethik
  • Systeme zur Einordnung ethischer Fragestellungen und zur Identifikation der Verantwortung
  • Erwerb von Kenntnissen über ausgewählte Problemfelder

Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 21. November 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihr Nano Degree Digitale Ethik an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
2 Wochen kostenlos studieren!
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...