Kostenlose Beratung

Robotik

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Innovative Automatisierungsprozesse im Maschinen- und Fahrzeugbau oder der Elektro- und Mikroelektronikindustrie tragen wesentlich dazu bei, dass hohe Qualität und…

Innovative Automatisierungsprozesse im Maschinen- und Fahrzeugbau oder der Elektro- und Mikroelektronikindustrie tragen wesentlich dazu bei, dass hohe Qualität und Effizienz in der Fertigung am Industriestandort Deutschland gewährleistet bleiben. Aber auch in der Medizintechnik, im Rehabilitationsumfeld oder im häuslichen Alltag werden immer mehr Aufgaben von Robotern übernommen. Komplexe Mensch-Maschine-Interaktionen erleichtern jedem Einzelnen die jeweilige Lebenssituation oder ermöglichen gar neue Erfahrungen. Die fachlichen Kompetenzen, um diese Zukunft aktiv mitgestalten zu können, werden Ihnen im Studiengang „Mechatronik“ mit der Vertiefung „Robotik“ vermittelt.

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Creditpoints (cp)

210

Studiendauer

7 Leistungssemester

Regelstudienzeit

42 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

Studienberatung

Katharina Wittmann

Studienberaterin

0800 924 10 00

(Gebührenfrei)

oder + 49 6157 806-404

Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 134807

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

ACOUIN Akkreditiert

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Akkreditiert durch ACQUIN. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang:

„In dem Studiengang werden zu jeder Zeit vollständig und umfassend systemorientiertes Denken und Kompetenzen in den Bereichen Mechanik, Elektronik, Informationstechnologie und Informatik zur Lösung komplexer technischer Probleme vermittelt. Dadurch werden die Studierenden auf bemerkenswerte Weise mit Anforderungen aus der industriellen Praxis vertraut gemacht“.

Wissenschaftsrat

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Juli 2016 für die Dauer von fünf Jahren institutionell akkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Das im Studium vermittelte interdisziplinäre Denken zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik prädestiniert Sie zur Analyse und Diagnose komplexer ingenieurwissenschaftlicher Fragestellungen sowie zur Entwicklung innovativer Lösungen. Damit sind Sie für alle Managementaufgaben rund um Design, Konstruktion und Produktion zukunftsträchtiger Automatisierungstechnik bestens gerüstet. Sie können in unterschiedlichen Industriezweigen tätig werden, zum Beispiel bei:

Übernehmen Sie vielseitige Fach- und Führungsaufgaben.

Dieser Fernstudiengang ist ideal für Berufstätige mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in einem der vier Mechatronik- Bereiche. Empfehlenswert sind darüber hinaus erste Berufserfahrungen. Das berufsbegleitende Fernstudium ist dann eine sinnvolle wissenschaftliche Qualifikation. Möchten Sie als Neu- oder Quereinsteiger in der Mechatronik starten? Auch das ist mit diesem Bachelor-Studiengang möglich.

Der Studiengang „Mechatronik“ mit der Vertiefung „Robotik“ ist eine multidisziplinäre akademische Ausbildung. Sie umfasst ein Grundlagenund ein Kernstudium.
Neben den Fachkenntnissen der Robotik erwerben Sie im Laufe des Grundlagenstudiums Basiswissen in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern, in der Informatik, in der Elektrotechnik und im Maschinenbau. Im Lauf des Kernstudiums erarbeiten Sie sich Methoden des interdisziplinären Denkens, insbesondere über die spezifischen Fragestellungen der Mechatronik.

Technisches Know-how erwerben, Führungsqualitäten stärken!

Im Rahmen des Robotikstudiums schaffen Sie sich über die besondere Ingenieurpraxis ein unverwechselbares Profil. Hier wird Ihnen viel Raum zur Verfügung gestellt, Ihre theoretischen Kenntnisse praktisch anzuwenden.

Überfachliche Kompetenzen, die Sie für Führungsaufgaben qualifizieren, bauen Sie im Studienbereich „Business Management und Führung“ aus. Sprachkompetenz im technischen Umfeld, interkulturelle Kommunikation, rechtliche Grundlagen und betriebswirtschaftliche Inhalte werden hier mit entsprechender Tiefe vermittelt.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren (mehr zum berufsbegleitenden Fernstudium). Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 108 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 102 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

7. Semester

3. bis 7. Semester

* Ihre BPP können Sie zwischen dem 3. und 7. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann. 

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Fernstudiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres berufsbegleitenden Ingenieurstudiums zu spezialisieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen einen individuellen Schwerpunkt und schärfen Ihr berufliches Profil. Für die spezialisierte Ausrichtung Ihres Studiums haben Sie 2 Optionen: Sie können frei je ein Modul aus jedem Wahlpflichtbereich wählen, oder Sie wählen eine definierte Vertiefungsrichtung.

Vertiefungsrichtung Robotik 30 cp


 

Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 21. November 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Expertenstimme

Prof. Dr.-Ing. Eiken Lübbers

Mechatronik

„Die Industrie benötigt nicht nur reine Spezialisten. Deshalb sind Mechatroniker so gefragt – besonders, wenn sie akademisch ausgebildet sind und auch Teams und Projekte leiten können. Unser Bachelor-Studium bündelt die ganze Mechatronik-Vielfalt. Damit haben Sie beste Aussichten auf einen gut bezahlten, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.“

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Robotik an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...