Kostenlose Beratung

Maschinenbau

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Industriestaaten wie Deutschland belegen beim Export jährlich eine Spitzenposition. Diese Exportstärke verdankt Deutschland im Wesentlichen dem Maschinen- und…

Industriestaaten wie Deutschland belegen beim Export jährlich eine Spitzenposition. Diese Exportstärke verdankt Deutschland im Wesentlichen dem Maschinen- und Anlagenbau und den hierzulande entwickelten und produzierten Maschinen für die verschiedensten Anwendungen. Und diese sind vom Mittelständler bis zum Großkonzern gefragt. Das macht den Maschinenbau auch zu einem vielseitigen Arbeitsfeld, der von großem Innovationsgeist geprägt ist und langfristig sehr guten Job-Perspektiven.

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Creditpoints (cp)

210

Studiendauer

7 Leistungssemester

Regelstudienzeit

42 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

Studienberatung

Katharina Wittmann

Studienberaterin

+49 6151 3842-404

Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 136008

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

ACOUIN Akkreditiert

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Akkreditiert durch ACQUIN. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang:

„Das Curriculum ist insgesamt vor allem auf eine breite Grundlagenvermittlung ausgerichtet. Das Studium dieses Studiengangs verschafft den Studierenden eine gute Qualifikation, um im Berufsfeld eines Maschinenbauingenieurs zu arbeiten. (…) Die Studierenden erhalten zu jeder Zeit eine ausgezeichnete und auch aus Sicht der Studierenden vorbildliche Betreuung.“

Wissenschaftsrat

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Juli 2016 für die Dauer von fünf Jahren institutionell akkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife 

oder Fachhochschulreife 

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, 

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Entwickeln Sie die Maschinen der nächsten Generation mit – nach Abschluss dieses Fernstudiengangs haben Sie beste Aussichten, sich beruflich anspruchsvoll zu verwirklichen. Durch zahlreiche neue digitale Technologien steigt auch die Nachfrage nach Mitarbeitern im Maschinenbau. Insbesondere Experten mit modernen Führungsqualitäten werden branchenübergreifend gesucht, wie zum Beispiel von:

Qualifizieren Sie sich akademisch weiter für Führungsaufgaben.

Dieses Fernstudium bringt besonders Berufstätige weiter, die schon eine berufliche Ausbildung im Ingenieurwesen und Maschinenbau abgeschlossen haben. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung. Der Bachelor of Engineering erweitert Ihre vorhandenen Kenntnisse um eine akademische Qualifikation. Doch auch für Neu- und Quereinsteiger in den Maschinenbau bietet sich der berufsbegleitend absolvierbare Studiengang an.

Mit diesem Bachelor of Engineering erwerben Sie interdisziplinäre wissenschaftliche Fachkompetenzen aus dem klassischen Maschinenbau. Das Studium gliedert sich in ein Grundlagenund ein Kernstudium.

Vier Studienbereiche vermitteln Ihnen ein breites Grundverständnis für alle wichtigen Maschinenbau-Aspekte. Dazu gehören mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen sowie Fach-Know-how aus der Informatik, Elektrotechnik und dem Maschinenbau.

Hohe Flexibilität durch mehrere Wahlmöglichkeiten

Anschließend haben Sie zwei Optionen: Entweder Sie setzen einen Schwerpunkt und wählen eine der vier Vertiefungsrichtungen Kraft- und Arbeitsmaschinen, Elektrische Antriebe im Maschinenbau, Robotertechnik oder Fertigungstechnik/Leichtbau. Oder Sie verschaffen sich mit drei Wahlpflichtbereichen einen breiten Einblick in die verschiedenen Felder des Maschinenbaus.

Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit Business Management und Führung. So sind Sie auch für leitende Aufgaben gut vorbereitet. Der Studienbereich „Besondere Ingenieurpraxis“ erlaubt Ihnen, Ihre erworbenen Fachkenntnisse praktisch einzubringen.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren (mehr zum berufsbegleitenden Fernstudium). Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 102 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 108 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

7. Semester

3. bis 7. Semester

* Ihre BPP können Sie zwischen dem 3. und 7. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Fernstudiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres berufsbegleitenden Ingenieurstudiums zu spezialisieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen einen individuellen Schwerpunkt und schärfen Ihr berufliches Profil. Für die spezialisierte Ausrichtung Ihres Studiums haben Sie 2 Optionen: Sie können frei je ein Modul aus jedem Wahlpflichtbereich wählen, oder Sie wählen eine definierte Vertiefungsrichtung.

Option 1: Wahlpflichtbereiche

(Sie wählen 1 Wahlmodul aus jedem Wahlpflichtbereich.)

Wahlpflichtbereich I 8 cp


 

Wahlpflichtbereich II 6 cp


 

Wahlpflichtbereich III 8 cp


 

Option 2: Vertiefungsrichtungen

(Sie wählen eine Vertiefungsrichtung mit den vorgegebenen Modulen. Diese Vertiefungsrichtung kann in Ihrem Bachelor- Zeugnis explizit ausgewiesen werden.)

Vertiefung Kraft- und Arbeitsmaschinen 22 cp


 

Vertiefung Elektrische Antriebe im Maschinenbau 22 cp


 

Vertiefung Robotertechnik 22 cp


 

Vertiefung Fertigungsgerechte Produktentwicklung 22 cp


 

Vertiefung Fertigungstechnik/Leichtbau 22 cp


Ihr Fernstudiengang enthält weitere zwei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen die aus, die Sie am meisten interessieren. Sie belegen jeweils 1 aus 3 Modulen.

Wahlpflichtbereich IV (1 von 3 Wahlmodulen) 2 cp


 

Wahlpflichtbereich V (1 von 3 Wahlmodulen) 2 cp


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 19. Dezember 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Maschinenbau an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...